Flottes Nädelchen

Süße gehäkelte Eule

Sehr oft bei pinterest gesehen und nun nachgehäkelt – total süße Häckeleule 🙂

r-eule5Gefunden bei cre8tioncrochet und für das bessere Verständnis ins Deutsche übersetzt.

Folgendes benötigt ihr:

Abkürzungen:
LM = Luftmasche
kM = Kettmasche
fM= feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
dStb = doppeltes Stäbchen
tStb = dreifaches Stäbchen

Anleitung:

Begonnen wird mit einem Magic Ring; in diesen häkelt Ihr 6 hStb. Runde wird mit einer kM geschlossen.

r-eule1. Reihe: 2 hStb in jedes Stäbchen der Vorreihe (12 Maschen).

r-eule12. Reihe: 1 LM, 2 hStb in jedes Stäbchen der Vorreihe (24 Maschen).

3. Reihe: 1 LM * 1 hStb, 2 hStb Ab * laufend wiederholen (36 Maschen).

4. Reihe: 1 LM, hStb in jedes Stäbchen der Vorreihe (36 Maschen).

5. Reihe:  Farbe wechseln. Um einen ordentlichen Farbwechsel hinzubekommen bereits die kM in der neuen Farbe häkeln. *1 hStb in die nächsten 3 Maschen, 2 hStb in die 4te Masche. Ab * wiederholen (45 Maschen).

r-eule26. Reihe: fM in die ersten 19 Maschen, 1 kM und 1 hStb in die 20 Masche, jeweils 2 hStb in die nächsten 5 Maschen, gefolgt von 1 hStb und 1 kM in die kommende Masche, den Rest der Runde mit fM zuende häkeln (52 Maschen).

Jetzt wirds etwas komplizierter.

7. Reihe: fM in die ersten 17 Maschen, 1 kM und 1 fM in die 18te Masche, 1 hStb. in die 19te Masche, 1 hStb und 3 Stb in die 20te Masche, 1 LM 1 Stb und 1 hStb in die nächste Masche; in die folgenden 8 Maschen kommt jeweils eine fM, anschießend: 1 hStb und 1 Stb in die erste Masche, 1 LM + 3 Stb. +1 hStb in die zweite Masche, 1 hStb in die dritte Masche, 1 kM und eine fM in die darauffolgende Masche. Runde wird mit fM geschlossen.

r-eule38. Reihe: Eine Runde nur mit kM; in die LM der Ohren kommen jeweils 3 fM.

 Das Vorderteil der Eule ist fertig. Das Gleiche wiederholt ihr für die Rückseite.

 

Augen:

Für die Augen in schwarz einen Magic Ring mit 6 fM anschlagen.

1. Runde: Farbe wechseln. In jede fM der Vorreihe kommt eine fM (12 Maschen).

2. Runde: In jede Runde der Vorreihe 2 fM (24 Maschen).

r-eule4

Zum Schluss näht ihr die Augen auf die Eulenvorderseite. Stickt einen Schnabel hinzu, und näht beide Eulenteile aneinander.

Ausstopfen nicht vergessen! Am Besten mit Watte oder Wollresten 🙂

Jetzt müssen nur noch ein paar mehr gehäkelt werden, um die Eulenfamilie zu komplettieren 😉

Ein tollen Gelingen!!

Euer Flottes Naedelchen

 

 

Share this:
Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.