Flottes Nädelchen

Ein Kissen für die schönste Jahreszeit

Was gibt es aktuell schöneres, als sich Frühlingsgedanken zu machen und dazu die Stricknadel auszupacken und den Frühling in die eigene Wohnung einziehen zu lassen? Hier ein neues Kissenmodell:

260114_Kissen_Karin_0001

Dazu benötigt ihr Garn (z. B. Montego linie55 ONline; 100 Gramm sind ausreichend für ein kleines Kissen der Größe 20 x 20 cm.)

Perlmuster für den Rand:
Für das nachfolgende Schachbrettmuster müsst ihr hier unbedingt beachten, dass die Maschenanzahl durch 5 teilbar ist! Gestrickt wird in Reihen.
1. Reihe: * 1 Masche recht, 1 Masche links im Wechsel.
2. Reihe: 1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel. Ab * fortlaufend wiederholen. Insgesamt ca. 6 Reihen stricken.

Schachbrettmuster:
1. Reihe: * 5 Maschen rechts, 5 Maschen links stricken.
2. bis 5. Reihe: Masche stricken wie sie erscheinen.
6. Reihe: 5 Maschen links, 5 Maschen rechts stricken.
7. bis 10. Runde: Maschen stricken wie sie erscheinen.
Ab * fortlaufend wiederholen.

Der Abschluss erfolgt auch hier im Perlmuster. Die Vorgehensweise ist die Gleiche, wie bereits oben beschrieben. Nach der dritten Reihe müsst ihr jedoch Knopflöcher einstricken.

260114_Kissen_Karin_0003

Für die Knopflöcher jeweils 1 Masche abketten, z.B. durch Zusammenstricken zweier Maschen. In der darauffolgenden Runde werden die zusammengestrickten Maschen wieder aufgenommen (z.B. durch zwei aufgenommene Schlaufen).

Zum Schluss die Ränder zusammenhäkeln. Fertig ist das Kissen! 🙂

Die Anleitung für den Schmetterling gibts in meinem Tutorial Schmetterlinge häkeln

Share this:
Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.