Flottes Nädelchen

Zwei Creolen-Varianten häkeln

Selbsthergestellter Ohrschmuck, mit Blickfang-Garantie 🙂

creolen-neu

Material

creolen3

    • Creolenschmuck
    • Häkelnadel Nr. 2,5
    • Garn (für die lila Creolen sehr dünner Häkelgarn), für die roten Creolen etwas dickerer Garn.
    • Perlen nach Wahl

 

 

 

Anleitung lila Creolen

Für diese edle Variante umhäkelt ihr die Creole in zwei Runden; die erste Runde in halben Stäbchen, die zweite Runde in festen Maschen. Sehr schnell und einfach gehäkelt!!

Anleitung rote Creolen

Die Creole wird wie folgt umhäkelt:

1. Runde: halbe Stäbchen

2. Runde: * 4 Luftmaschen, 1 Masche überspringen, Kettmasche. Ab * wiederholen.
3. Runde: * 2 Kettmaschen, 2 Luftmaschen, 2 Kettmaschen. Ab * wiederholen. Anstatt der 2 Luftmaschen könnt ich auch ein Picot häkeln. Dazu 2 Luftmaschen anschlagen und 1 Kettmasche zurück in die erste Luftmasche häkeln.
Um die Ohrringe noch mit Perlen zu „verschönern“, Öhr öffnen, auf den Endfaden Perlen aufziehen und mit dem Ohrhaken vernähen.

Wie ihr seht, Creolen selbst herzustellen, ist keine Kunst. Sehr einfach! Ich hoffe, sie gefallen euch 🙂

Bis bald wieder, euer flottes Naedelchen

Share this:
Pin It

2 Kommentare zu “Zwei Creolen-Varianten häkeln

    1. flottes Nädelchen Autor des Beitrags

      Hallo Sandra! Das freut mich, dass dir mein Schmuck gefällt. Gerne können Sie diesen auf Ihrer Seite veröffentlichen. Über einen Link auf meine Seite würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.