Flottes Nädelchen

Osterhase in Granny Square

Ist dieser Osterhase in Granny Square Style nicht süß?

hase1

Die Originalanleitung hierzu gibt es auf meiner neuseeländischen Lieblingsseite von thegreendragonfly. Dort findet ihr zudem auch ein super Bildtutorium.

Zum leichteren Verständnis möchte ich euch jedoch eine deutsche Anleitung nicht vorenthalten :)

Folgende Dinge benötigt ihr:

    • 4 verschiedenfarbige Garne (z. B. Schachenmayr Catania Wolle)
    • Schwarze Knöpfe oder schwarzer Garn für die Augen.
    • Dünnen schwarzen Stickgarn für den Mund.
    • Watte
    • Häkelnadel Nr. 3 und eine Nähnadel zum Zusammennähen der einzelnen Teile.

Abkürzungen:

LM = Luftmasche
fM = feste Masche
Stb = Stäbchen
dStb = doppeltes Stäbchen

Anleitung für den Körper:

Begonnen wird mit einem Magic Ring und 3 LM. In diesen häkelt ihr nun 13 Stb. Die Runde endet mit einer Kettmasche in die oberste Luftmasche der Anfangsrunde. Nun zieht ihr den Magic Ring fest zusammen!

  • 2. Runde: 3 LM, 1 Stb. zwischen den 2 Stb. der Vorrunde. Ihr führt die Reihe fort, indem ihr stets 2 Stb. zwischen den 2 Stb. der Vorrunde häkelt. Sehr wichtig ist hierbei, dass ihr die Stäbchen stets in den Zwischenraum häkelt und nicht in die Masche der Vorrunde!
  • 3. Runde: Farbwechsel; Kettmasche; 3 Stäbchen in den Zwischenraum jeweils zweier Stäbchen. * 2 Stäbchen überspringen, 3 Stb. in den Zwischenraum. Ab * fortlaufend wiederholen.
  • 4. Runde: Farbwechsel; Kettmasche; Nun häkelt ihr in die Maschen der Vorrunde, nicht mehr in die Zwischenräume. Dazu 2 LM, 2 Stb in die erste Masche der Vorrunde, 1 Stb. in die nächste Masche, 1 Stb. in die nächste Masche, 2 Stb. in die folgende Masche, 1 dStb. in die nächste Masche, 1 LM, 1 KM in die folgende Masche. Den Rest der Runde nur mit fM zu Ende häkeln. 1 KM in die zweite LM der Anfangsmasche.
  • 5. Runde: 1 LM, eine Runde fM, 1 Kettmasche in die erste LM.
  • 6. Runde: 1 LM, dStb. in die folgenden 11 Maschen, 1 LM, 1 Kettmasche. Faden abschneiden.

Diese Anleitung wiederholt ihr ein weiteres Mal (für Vorder- und Rückteil).

Ohren (auch hiervon benötigt ihr zwei Stück):

Magic Ring, 1 LM und 6 fM in den Ring.

  • 2. Runde: * fM in die nächste Masche, 2 fM in die folgende Masche. Ab * fortlaufend wiederholen (9 Maschen).
  • 3. Runde: * fM in die nächsten 2 Maschen, 2 fM in die dritte Masche. Ab * fortlaufend wiederholen (12 Maschen). Farbwechsel.
  • 4. Runde: * fM in die ersten 3 Maschen. 2 fM in die 4te Masche.

    Ab * fortlaufend wiederholen (15 Maschen).

  • 5. Runde: 1 Reihe fM (15 Maschen). Farbwechsel.
  • 6. Runde: 1 Reihe fM (15 Maschen).
  • 7. Runde: 1 Reihe fM (15 Maschen). Farbwechsel.
  • 8. Runde: * fM in die ersten 3 Maschen, 2 Maschen zusammenhäkeln. Ab * fortlaufend wiederholen (12 Maschen).
  • 9. Runde: 1 Reihe fM (12 Maschen). Farbwechsel.
  • 10. Runde: 1 Reihe fM (12 Maschen).
  • 11. Runde: * fM in die ersten 2 Maschen, 2 Maschen zusammenhäkeln. Ab * fortlaufend wiederholen (9 Maschen). Farbwechsel.
  • 12. Runde: 1 Reihe fM (9 Maschen).
  • 13. Runde: 1 Reihe fM (9 Maschen).
  • 14. Runde: 1 Reihe fM (9 Maschen).

Faden abschneiden.

Mund:

Magic Ring; 14 Stb. in den Magic Ring. Kettmasche.
Mit einem schwarzen Stickgarn einen Mund ansticken.

Schwänzchen:

Mithilfe einer Gabel ein Schwänzchen herstellen. Siehe Bildertutorium.

hase

Nun alle Einzelteilchen zusammennähen und mit Watte befüllen. Fertig ist euer Bunny :)

Euer flottes Naedelchen

Share this:
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>