Flottes Nädelchen

Katzenhöhle häkeln

Eine Katzenhöhle – Für jeden Stubentiger ein Traum :)

@ http://www.dappertoad.com

@ http://www.dappertoad.com

Gefunden bei dappertoad (Originalanleitung bei eilentein).

Für eine Gesamtgröße von 37cm x 37cm (breit) und 20 cm (hoch) und einer Eingangsgröße von 15 cm (breit) und 11 cm (hoch) benötigt ihr eine Häkelnadel der Nadelstärke 7-8 mm und ca. 1 kg Wolle (z. B. Wolle Lang Garn Sempione Uni).

Abkürzungen:

LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
fM = feste Masche

Anleitung:

Begonnen wird mit 3 LM und 1 festen Masche , um die Kette zu schließen.
Runde 1: 8 fM in den Luftmaschenring.
Runde 2: * In jede Masche 2 fM.  Ab * wiederholen (insgesamt 16 Maschen).
Runde 3: * In jede zweite Masche 2 fM. Ab * wiederholen (insgesamt 24 Maschen).
Runde 4: * In jede dritte Masche 2 fM. Ab * wiederholen (insgesamt 32 Maschen).
Runde 5: Eine fM in jede Masche der Vorrunde ( = Runde ohne Erhöhung).
Runde 6: * In jede dritte Masche 2 fM. Ab * wiederholen bis noch 2 Maschen übrig sind. Hier häkelt ihr 1 fM und 2 fM in die letzte Masche (insgesamt 43 Maschen).
Runde 7:  Eine fM in jede Masche der Vorrunde ( = Runde ohne Erhöhung).
Runde 8: * In jede dritte Masche 2 fM. Ab * wiederholen (insgesamt 57 Maschen).
Runde 9:  Eine fM in jede Masche der Vorrunde ( = Runde ohne Erhöhung).
Runde 10: * In jede dritte Masche 2 fM. Ab * wiederholen (insgesamt 76 Maschen).
Runde 11 : Eine fM in jede Masche der Vorrunde ( = Runde ohne Erhöhung).
Runde 12:  * In jede fünfte Masche 2 fM. Ab * wiederholen (insgesamt 91 Maschen).
Runde 13-16: Eine fM in jede Masche der Vorrunde ( = Runden ohne Erhöhung).
Runde 17:  * In jede sechste Masche 2 fM. Ab * wiederholen (insgesamt 106 Maschen).
Runde 18 : Eine fM in jede Masche der Vorrunde ( = Runden ohne Erhöhung).

Höhleneingang (in abgeändeter Form):
Runde 19: Ihr häkelt stets 1 fM in jede Masche der Vorrunde bis noch ca. 10 fM übrig bleiben. 1 Wendeluftmasche.
Runde 20: * 1 fM in die letzte Masche der Vorrunde; insgesamt 96 fM zurück häkeln.
Runde 21. – 25: Ab * wiederholen.

Höhleneingang schließen und zuende häkeln:
Runde 26: Eine fM in jede Masche der Vorrunde, über den Eingang häkelt ihr 8 LM. Weiter gehts mit 1 fM in jede Masche der Vorrunde.
Runde 27: Eine fM in jede Masche der Vorrunde (auch in die LM). Es sollten nun wieder insgesamt 106 Maschen sein.
Runde 28 – 30: Eine fM in jede Masche der Vorrunde.
Runde 31: * 4 fM , eine Masche überspringen (= Abnahme). Ab * wiederholen.
Runde 32-33: Eine fM in jede Masche der Vorrunde.
Runde 34: * 3 fM, eine Masche überspringen (= Abnahme). Ab * wiederholen.
Runde 35: Eine fM in jede Masche der Vorrunde.
Runde 36-37: * 3 fM, eine Masche überspringen (= Abnahme). Ab * wiederholen.
Runde 38-39: * 2 fM , eine Masche überspringen (= Abnahme). Ab * wiederholen.
40-41 RNDS : * 1 fM , eine Masche überspringen (= Abnahme). Ab * wiederholen.

Zum Schluss häkelt ihr noch feste Maschen um den Eingang herum. Fertig ist die Schmuse-Ecke! :)

Euer flottes Naedelchen

Share this:
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>