Flottes Nädelchen

Rundschal – Loop mit Knöpfen

Passend zu meinem Beanie nun ein eleganter Loop mit Knöpfen :)

r-schal3

Natürlich habe ich auch hier eine Anleitung für euch (bzgl. Wolle siehe Beanie stricken insg. 100 g mit 100 m Lauflänge für eine Schalbreite von ca. 25 cm).

Zusätzlich benötigt ihr eine Rundnadel der Stärke 6 – 7 und Knöpfe nach Wahl (Durchmesser ca. 25 mm).

Anleitung: 

    • Angeschlagen habe ich ca. 180 Maschen.
    • Der Schal wird kraus rechts gestrickt. Hierbei ist die Hinrunde in rechts, ebenso die Rückrunde in rechts zu stricken.
    • Dieses Muster ca. 80 Reihen hoch stricken.
  • Für das erste Knopfloch: In der 30 Reihe werden zuerst 10 Maschen rechts gestrickt. Anschließend 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken, die abgehobene Masche über die rechte Masche ziehen. Runde zuende stricken. Bei der Rückrunde nicht vergessen, die abgehobene Masche wieder aufzunehmen! Siehe hierzu meine Linkliste Grundstrickarten.
  • Für das zweite Knopfloch: In der 73 Runde. Vorgehen wie für das erste Knopfloch. Wichtig! Knopfloch darf nicht auf der gleichen Seite wie das erste Knopfloch sein!
  • (Wollt ihr einen breiteren Schal stricken? Dann solltet ihr mehr Runden zwischen ersten und zweiten Knopfloch stricken).

Siehe Vorderseite (mit Knöpfen; im Hintergrund 2 Dekoknöpfe):

r-schal1Rückseite (mit Knöpfen):

r-schal2

Zum Schluss noch den Rand umhäkeln und die Knöpfe annähen. 3 Knöpfe für außen (1 Knopf für das Knopfloch und 2 Dekoknöpfe) und 1 Knopf für innen (= 2tes Knopfloch). Beachten solltet ihr, dass ihr die Knöpfe versetzt annäht, damit sich der Schal schräg schließen lässt.

Der Winter kann kommen! :D

Liebste Grüße,

euer Flottes Naedelchen

 

Share this:
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>