Flottes Nädelchen

Spooky Halloween Häkeln

Und was? Ja, da seht ihr richtig. Spinnenweben…soweit das Auge reicht. Falls ihr daran bei euch zuhause einen akuten Mangel habt, könnt ihr eure Wohnung mit dieser hübschen Dekoration zuweilen sogar das ganze Jahr “bekleiden” :D

P1040674 Und dazu gibts nen Mitbewohner:

Copyright by http://centibastelt.blogspot.de

Copyright by http://centibastelt.blogspot.de

Diese zwei wirklich süßen Spinnen (dass ich das jemals in meinem Leben sage ;) ) habe ich bei centibastel gefunden. Dort findet ihr auch die Anleitung. Eine einfache Spinnenapplikation wird euch auch in folgendem Video gezeigt (inkl. englischer Anleitung; einfach runterscollen):

Ich kann euch dafür die Anleitung für das Spinnennetz geben.

Was ihr braucht:

    • Schachenmayr Catania Wolle und eine Häkelnadel der Stärke 3. Was sich sicherlich auch gut macht, ist dünner Häkelgarn wie z. B. Baumwolle-Filet-Garn und dementsprechend natürlich eine Nadelstärke 1,5 bis 2. Dann wirkt die Netzstruktur sehr fein, was ich mir gut vorstellen kann.

Abkürzungen:

LM = Luftmasche

KM = Kettmasche

fM = feste Masche

Stb = Stäbchen

dStb = Doppelstäbchen

tStb = dreifaches Stäbchen

Pikot = 3 Luftmaschen und eine feste Masche zurück in die erste Luftmasche (sog. Mäusezähnchen)

Anleitung:

  • 1. Reihe: 5 LM anschlagen und mit einer KM zum Ring formen. Nun häkelt ihr in den Kreis 9 feste Maschen.
  • 2. Reihe: *1 LM, 1 fM. Ab * 8 mal wiederholen.
  • 3. Reihe: *2 LM, 1 fM in jede fM der Vorreihe. Ab * 8 mal wiederholen.
  • 4. Reihe: *3 LM, 1 Stb in jede fM der Vorreihe. Ab * 8 mal wiederholen. Es sollten insg. 9 Luftmaschenbögen entstanden sein.
  • 5. Reihe: 4 LM ein Stb, (5 LM, 1 Stb) zweimal, (6 LM, 1 Stb) zweimal, (5 LM, 1 Stb) zweimal, (6 LM, 1 Stb) zweimal.
  • 6. Reihe: 6 LM ein dStb, (7 LM, 1 dStb) zweimal, (8 LM, 1 dStb) zweimal, 9 LM 1 dStb, 8 LM 1 dStb, (7 LM, 1 dStb) zweimal (doppeltes Stäbchen jeweils in das Stäbchen der Vorrunde).
  • 7. Reihe: 7 LM 1 dStb, (8 LM, 1 dStb) zweimal, 9 LM 1 dStb, (10 LM, 1 dStb) zweimal, (11 LM, 1 dStb) zweimal, 10 LM 1 dStb.
  • 8. Reihe: 8 LM 1 tStb, Pikot, 9 LM 1 tStb, Pikot, 9 LM 1 tStb, Pikot, 10 LM 1 tStb, Pikot, 12 LM 1 tStb, Pikot, 12 LM 1 tStb, Pikot, 14 LM 1 tStbl, Pikot, 14 LM 1 tStb, Pikot, 12 LM 1 KM.

Die Ecken mit Fäden verbinden (und gegebenfalls mit kleinen Häkchen zum Befestigen). Wünsch euch viel Erfolg beim Nachhäkeln und natürlich eine gruuuuußelige Halloween Zeit ;).

Euer Flottes Naedelchen

Share this:
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>