Flottes Nädelchen

Die Kissen Sucht hat mich wieder ;)

Ja, ja…schon lange keine Kissen mehr produziert! Deshalb freue ich mich umso mehr, euch heute meine neue “Kollektion” vorzustellen.

kissenorange-alleIn orange, angepasst an die bevorstehende Kürbissaison Das Kissen in Raupenmuster kennt ihr ja schon; in diesem habe ich bereits mein Frühjahrskissen gestrickt.

kissen-orange3Das Muster ist total einfach zu stricken, sieht aber doch raffiniert und nach etwas Besonderem aus. Vor allem die Knöpfe geben dem Kissen das gewisse Etwas! Ich finde sie einfach schön, und könnte tagelang weiterstricken. Nur wo ist der Platz dafür?

Raupenmuster (gestrickt) mit Garn Montego linie55 ONline:

1. Reihe: 1 Randmasche, * 4 Maschen rechts, 6 Maschen links, ab * fortlaufend wiederholen, 1 Randmasche.

2. Reihe: links

3. Reihe: rechts

4. Reihe: links

5. Reihe: 1 Randmasche, * 5 Maschen links, 4 Maschen rechts, 1 Masche links, ab * fortlaufend wiederholen, 1 Randmasche.

6. Reihe: links

7. Reihe: rechts

8. Reihe: links Die 1. bis 8. Reihe fortlaufend wiederholen.

Teilweise etwas kniffelig war das Muster des folgenden Kissens:

kissen-orange1Weiß nicht mal genau, welchen Namen das Muster hat. Wenn das jemand von euch weiß, lasst es mich wissen! Wäre dankbar dafür. Aber immerhin kann ich euch die Strickanleitung für das Muster geben:

Maschenanzahl durch 6 teilbar und 2 Randmaschen

1. Reihe: rechts.

2. Reihe: links.

3. Reihe: rechts.

4. Reihe: links.

5. Reihe: rechts.

6. Reihe: Randmasche * 1 Masche links, bei der nächsten Masche die 3 Maschenglieder unterhalb dieser Masche von unten her mit der rechten Nadel hochnehmen und rechts zusammenstricken. Die Masche selbst wird nicht mitgefasst, sondern fallen gelassen. Die beiden nächsten Maschen ebenso stricken. Ab * wiederholen, Randmasche.

7. – 11. Reihe wie 1. – 5. Reihe.

12. Reihe: Randmasche, * bei der nächsten Masche die 3 Maschenglieder unterhalb dieser Masche von unten her mit der rechten Nadel hochnehmen und rechts zusammenstricken. Die Masche selbst wird nicht mitgefasst, sondern fallen gelassen. Die beiden nächsten Maschen ebenso stricken, 3 Maschen links. Ab * wiederholen, Randmasche.

1. – 12. Reihe fortlaufend wiederholen.

 

Ich hoffe, das Muster ist soweit verständlich :)

Wünsche euch viel Spaß beim nachstricken!!

Grüße, euer flottes Nädelchen

Share this:
Pin It

2 Kommentare zu “Die Kissen Sucht hat mich wieder ;)

    1. flottes Nädelchen

      Die Kissen sind beidseitig gestrickt. Dazu habe ich einfach so viele Reihen gestrickt, bis der “Überzug” einmal ums Kissen gepasst hat. Die Seiten zusammenhäkeln, und an den Enden die Knöpfe nicht vergessen :) Liebe Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>