Flottes Nädelchen

Sommerlich leichte Pullover

Bei pinterest, einer meiner Inspirationsseiten, entdeckt:

Quelle @ Disou Crochet

Für alle, die ein Konto bei Pinterest haben, gehts hier zu ihrer Seite. Zur Erläuterung der Anleitung würde einfach mal folgendes behaupten: 0 = Luftmasche x = feste Masche † = Stäbchen Finde ich total chick! Aber könnt ihr mir helfen, wie das mit den Ärmeln funktioniert? Zuerst die Ärmel häkeln, dann das Innenteil? Oder anders herum? Das stellt mich vor komplett neuen Herausforderungen!! Für jegliche Hilfe bin ich sehr dankbar! :) Habe noch einen schönen Bolero gefunden:

Quelle: kellymaher.wordpress.com

Die Strickanleitung ist jedoch leider auf englisch. Sollte aber mit einem guten Übersetzungsprogramm gut zu meistern sein. Und noch einen Poncho:

Quelle: stitchdiva.com

Zwar ist die Anleitung Hier käuflich zu erwerben, der Poncho gefällt mir aber so gut, sodass er auch einen Beitrag verdient :) Alleine schon zur Inspiration! Wünsche euch noch einen schönen Abend, euer flottesNaedelchen

Share this:
Pin It

2 Kommentare zu “Sommerlich leichte Pullover

  1. olannwolle

    Ich kann mir vorstellen, dass du erst den Korpus häkelst und später die Ärmel anfügst. Ich sehe bei P aber auch nur das Bild von hier.
    Der Poncho ist auch “meins” ;-)

    Lieben Gruß
    Birgit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>