Flottes Nädelchen

Sommer spezial (Teil 2) – Tasche African Flower

tasche

Jetzt bin ich fertig geworden – nein, nicht ganz aber immerhin habe ich alle benötigten African Flowers gehäkelt!

Insgesamt wurden es nun 45 Stück! Puhhh! Ich glaube, eine Decke aus African Flowers gehäkelt…das wird in diesem Leben nichts mehr ;)

Jetzt heißt es, alle African Flower zusammenzuhäkeln. Hier gibt es verschiedene Methoden.

Methode 1:

Nochmal eine Runde häkeln und dabei die Flowers direkt zusammenhäkeln.

Methode 2 (Meine Methode):

2 Flowers aufeinander legen und mit festen Maschen zusammenhäkeln.

Eine ausführliche Beschreibung beider Methoden habe ich bei Barbara Wilder gefunden. Ich habe dabei jedoch keine Luftmaschen genommen, sondern habe die beiden Teile nur mit festen Maschen zusammengehäkelt.

So siehts nun auf der Rückseite aus:

tasche4

Vorderseite:

tasche3

Nachdem alles zusammengehäkelt wurde, musste ich das fertige Produkt dämpfen, um es glatt zu bekommen.

tasche2

Noch an den Seiten zusammenhäkeln:

tasche5

Langsam lässt sich die Form einer Tasche erkennen :)

Als nächster Schritt wird der Boden gehäkelt sowie der obere Taschenabschluss. Ich werde euch weiter berichten!

Hier gehts zu Sommer spezial (Teil 1)

Hier gehts zu Sommer spezial (Teil 3)

Hier gehts zu Sommer spezial (Teil 4)

Euer flottes Naedelchen

Share this:
Pin It

11 Kommentare zu “Sommer spezial (Teil 2) – Tasche African Flower

  1. Pingback: Sommer spezial (Teil 1) – Tasche African Flower | flottes nädelchen

  2. Chris.la

    Ich verfolge deine “Doku”. Will nämlich auch eine häkeln und freue mich auf das Endergebnis!!
    PS:Dein Block gefällt mir!!!

  3. Pingback: Sommer spezial (Teil 3) – Tasche African Flower | flottes nädelchen

  4. Pingback: Sommer spezial (Teil 4) – Tasche African Flower | flottes nädelchen

  5. Pingback: Sommer spezial (Teil 3) - Tasche African Flower | Flottes Nädelchen

  6. Pingback: Sommer spezial (Teil 1) - Tasche African Flower | Flottes Nädelchen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>