Flottes Nädelchen

Sommer spezial (Teil 1) – Tasche African Flower

Diesen Sommer habe ich mir ein großes Ziel ins Auge gefasst. Nein, nicht meinen Gartenzaun zu umhäkeln oder gar das Auto ;) Sondern eine Tasche, gehäkelt mit vielen kleinen African flowers.

afika

Es soll eine Umhängetasche werden; Größe ca. 30 x 30 cm.

Gekauft habe ich mir hierfür 10 Knäuel Catania von Schachenmayr in den aktuellen Naturfarben grün, braun, blau, flieder und grau. Jeweils zwei Stück pro Farbe.

Wie ihr seht, habe ich bereits einige African Flowers gehäkelt. Eine tolle Anleitung, mit Schritt für Schritt Erklärung gibts bei vielewelten. Dieser Anleitung bin ich Schritt für Schritt gefolgt, habe die Flowers jedoch nicht direkt zusammengehäkelt. Ich will erst mal gucken, wie die Blumen im fertigen Zustand aussehen, dann erst kombinieren und die Form der Tasche bestimmen. Zum Schluss werde ich alle zusammenhäkeln.

Meine letzte Runde der African Flower besteht aus jeweils *7 Stäbchen und 1 Luftmasche*; wird ab *weiter 5 mal wiederholt, sodass letztendlich ein Sechseck (Hexagon) entsteht. Siehe folgendes Bild:

afrika1Jetzt bin ich mal gespannt, wieviele Blumen noch nötig sind. Aktuell bin ich bei Blume Nr. 36. Mindestens 45 Stück vielleicht?

Ich werde euch auf dem Laufenden halten! :)

Hier gehts zu Sommer spezial (Teil 2)

Hier gehts zu Sommer spezial (Teil 3)

Hier gehts zu Sommer spezial (Teil 4)

Euer flottesNaedelchen

Share this:
Pin It

9 Kommentare zu “Sommer spezial (Teil 1) – Tasche African Flower

  1. Pingback: Sommer spezial (Teil 2) – Tasche African Flower | flottes nädelchen

  2. Pingback: Sommer spezial (Teil 3) – Tasche African Flower | flottes nädelchen

  3. Pingback: Sommer spezial (Teil 4) – Tasche African Flower | flottes nädelchen

  4. Pingback: Sommer spezial (Teil 4) - Tasche African Flower | Flottes Nädelchen

  5. Pingback: Sommer spezial (Teil 3) - Tasche African Flower | Flottes Nädelchen

  6. Pingback: Sommer spezial (Teil 2) - Tasche African Flower | Flottes Nädelchen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>