Flottes Nädelchen

Schlauchtuch *glitzernd* gestrickt

Ein Schlauchtuch mit leichter Wolle und dazu Glitzereffekte. Ideal für den Frühling! Lange habe ich mich umgeschaut, jedoch keine gute Anleitung gefunden. So habe ich mich selbst ans Werk gemacht und ausprobiert.

schal10Wie findet Ihr mein neues Tuch? :) Was du dafür brauchst sind

Ich habe 120 Maschen angeschlagen. Einfach gebunden reicht das Tuch bis zum Bauchnabel und hat eine ideale Länge, um auch doppelt gebunden zu werden.

 

Am Besten, Ihr fertigt zuerst eine Maschenprobe von zehn Zentimeter an. So könnt Ihr schauen, wieviele Maschen Ihr für zehn Zentimeter benötigt und einfach die Maschenanzahl auf die von euch gewünschte Länge aufsummieren. Nachdem Ihr die Maschen aufgenommen habt, strickt die Anfangsmasche mit der Endmasche zur Runde zusammen.

Das Strickmuster ist sehr einfach:

  • 1. Reihe: rechts
  • 2. Reihe: rechts
  • 3. Reich: 1. M. rechts, *2.folg.M. durch die 1. Masche durchholen und r. stricken, dann 1.M. rechts stricken* Ab * wiederholen.
  • 4. Reihe rechts
  • 5. Reihe: *2. folg.M durch die 1.M durchholen und r. stricken, dann 1.M. r. stricken* Ab * wiederholen.
  • 6. Reihe: rechts

Reihe 1. – 5. im limone; Reihe 6. in weiß.

So lange stricken, bis die gewünschte Breite erreicht ist.

schal9Wünsche euch viel Spaß beim Nachstricken! :)

Share this:
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>