Flottes Nädelchen

Projekt gestrickter Kaktus

Vor einigen Tagen entdeckte ich einen Kaktus, der als Nadelkissen genutzt wurde. Und dachte mir natürlich sofort: So einen will ich auch haben! Also Nadeln und Wolle raus (zum Glück hatte ich noch viele Wollreste ;) ) und auf ging es!

Hier das Resultat:

kaktus1Sind die nicht süß? Sehen aus wie echt und wurden von vielen Leuten auch dafür gehalten :)

Genommen habe ich hierzu

    • ein Nadelspiel der Nadelstärke 2,5,
    • Wollreste von Schachenmayr in grün, gelb, rot (je nachdem, welche Farbe die Blüte bekommen soll),
    • Watte für die Füllung (sollte der Kaktus als Nadelkissen dienen, so habe ich im Netz gelesen, dass auch Heu und Sägespähne geeignet für die Füllung seien),
    • Topf, Dekosteine.

Der Kugelkaktus, auch Schwiegermutterstuhl genannt, hat einen Durchmesser von ca. 5 cm.

Anleitung:

  • 40 Masche anschlagen und auf 4 Nadeln verteilen,
  • anschließend 23 Reihen im Rippenmuster stricken (1 re, 1 li),
  • die letzte Reihe nicht abmaschen, sondern den Endfaden auf eine Nähnadel fädeln, durch alle Maschen ziehen und fest zusammenziehen, sodass der Endfaden nun in der Mitte der Arbeit liegt,
  • nun den Kaktus mit Watte füllen und am unteren Ende zusammennähen,
  • ein runder Ball sollte entstanden sein.

Abschlussfaden am Topfboden befestigen, Topf mit Steinen befüllen und voilà! Ein Kaktus ist geboren :)

Ähnliche Vorgehnsweise beim Stabkaktus, jedoch habe ich hier nur 20 Maschen angeschlagen und bin knapp 40 Reihen hoch.

Anleitung (Häkel-) Blüte:

  • Die Blüte beginnt mit einem Fadenring,
  • in den Ring wird eine feste Masche gehäkelt, gefolgt von 3 LM,
  • Rückrunde: In vorletzte LM ein halbes Stäbchen, gefolgt von einer feste Masche in die letzte LM,
  • Reihe wird mit einer Kettmasche in den Luftring geschlossen,
  • 5 Mal wiederholen, sodass eine Blüte entsteht.
  • Blüte an den Kaktus nähen.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachstricken! :)

Flottes Nädelchen

Share this:
Pin It

18 Kommentare zu “Projekt gestrickter Kaktus

  1. Brigit1954

    Die Kaktus sehen super aus.. überhaupt, dein blog gefällt mir sehr gut.
    nochmals liebe grüsse brigit -zürich

  2. Pingback: Strickanleitung für einen Kaktus (Nadelkissen) » schoenstricken.de

  3. Susanne

    ich bin ja noch neu hier. Bin halt ein Strickneuling. Mir gefallen die schönen Ideen. Endlich weiß ich wohin mit meinen Wollresten.

  4. ruhelose Kreativeule

    Vor 3 Tagen habe ich mir noch gedacht, ich brauche dringend ein Nadelkissen und nun habe ich die perfekte Inspiration dafür. Danke.
    Deine sehen echt kuschelig aus und ich will auch welche haben. :-)
    Hab einen tollen Tag.
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. flottes Nädelchen

      Das ist schön zu hören, dass dich dieses Projekt zum Stricken angeregt hat. Danke für deinen lieben Kommentar. Sowas höre ich immer gerne! :)

  5. Pingback: Wochenrückblick 48/13: Kakteen und Mützen häkeln | Gemacht mit Liebe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>